Kaysers Consilium GmbH
Marienstraße 24
47623 Kevelaer

Tel. 02832 404010
Fax 02832 404011

E-Mail info@kaysers-consilium.de

Update-Seminar: PEPP-Entgeltsystem in der Psychiatrie / KJP / Psychosomatik - Änderungen zum Jahreswechsel inkl. Aktueller Stand zum MDK-Reformgesetz

Multiplikatoren-Seminar (1-tägig)

Seit der verpflichtenden Einführung des PEPP-Entgeltsystems in der Psychiatrie, der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapeutischen Medizin erfolgten regelmäßig Anpassungen und Feinjustierungen. Zu jedem Jahreswechsel stehen zahlreiche Änderungen und Klarstellungen im PEPP-System an. Eine korrekte Darstellung der Leistungen auf Basis der geänderten Diagnose- und Prozedurenkataloge bereitet erfahrungsgemäß besondere Probleme.

Zudem wird das MDK-Reformgesetz zum 01.01.2020 einige wichtige Veränderungen in der Krankenhausabrechnung bringen, die wir aktuell und praxisnah in diesem Seminar präsentieren.

Die neuen ICD- und OPS-Kataloge sowie ggf. angepasste Kodierrichtlinien und neue Abrechnungsregeln müssen bei allen Verantwortlichen inhaltlich bekannt sein und verstanden werden.

Die zeitnahe Umsetzung dieser Änderungen in die Praxis der Kodierung und Leistungsdarstellung erfordert eine zielgerichtete und frühzeitige Schulung aller verantwortlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Dieses Seminar vermittelt in kompakter Form alle Änderungen des neuen Entgeltsystems. Aktuelle Fragen und Probleme werden diskutiert und Umsetzungsstrategien präsentiert.

Alle Teilnehmer/-innen erhalten umfangreiche Scripte und Dateien, die für hausinterne Multiplikatorenschulungen benutzt werden können.

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen aus psychiatrischen Einrichtungen, die mit der Umsetzung des neuen Entgeltsystems in der Psychiatrie, der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapeutischen Medizin betraut sind und sich intensiv mit den alten und neuen Fragestellungen beschäftigen müssen.
  • Das MDK-Reformgesetz zum 01.01.2020: Was ändert sich?
  • Das PEPP-System zum Jahreswechsel
  • Abrechnungssystem in der Psychiatrie: Aktueller Zeitplan
  • Neuigkeiten in der Gesetzgebung für das nächste Kalenderjahr
  • Neue und geänderte Diagnose-/Prozedurenkodierung
    • ICD-10-GM (Schwerpunkte Psychiatrie/KJP/Psychosomatik)
    • OPS Version (Schwerpunkte Psychiatrie/KJP/Psychosomatik)
    • Deutsche Kodierrichtlinien (Schwerpunkte Psychiatrie/KJP/Psychosomatik)
  • Erfahrungen aus Kostenträgerrechnung und InEK-Kalkulation
  • Vorgaben und Empfehlungen bei der Umsetzung der nächsten Schritte
  • Häufige Fragen und Antworten zu aktuellen Kodierproblemen

Schulungszeit

09:30 bis 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr

580,00 Euro
zzgl. 19% Umsatzsteuer
inkl. Mittagessen, Pausengetränken sowie Unterlagen in Druck- und Dateiformaten.

Sonstiges

Ab 4 Teilnehmern für ein Krankenhaus wird ein Rabatt von 10 Prozent gewährt.

Kursumfang

8 Unterrichtsstunden à 45 Minuten
(1 Schulungstag)

Dozenten:

  • Dr. med. H.-G. Kaysers, Krankenhausbetriebswirt (VKD)

> Die Anmeldebedingungen

Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Schulung buchbar

Nach Ihren Zeitvorgaben und Wünschen können wir nach Rücksprache hausspezifische Schulungen anbieten. Auf Basis einer derart konzipierten Veranstaltung besteht die Möglichkeit, vorhandene Fehler und Unzulänglichkeiten aufzudecken und direkt vor Ort zu diskutieren. Ergebnisse, Konsequenzen und Hinweise für die Praxis, die aus unseren Analysen hervorgegangen sind, fließen in die Präsentation ein.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot!

Termine

UY

Neue Kurse in Planung
Kurstermine auf Anfrage

Kaysers Consilium GmbH
Marienstraße 24
47623 Kevelaer

Tel. 02832-404010
Fax 02832-404011

E-Mail info@kaysers-consilium.de