Grundlagen der Hybrid-DRGs für Kodierfachkräfte 

Praxisschulung: Abrechnung und Kodierung Hybrid-DRGs
(Halbtägiges Online-Seminar)

Das DRG-System 2024 weist erstmalig 12 Hybrid-DRGs zur sektorübergreifenden Vergütung aus.

Die Hybrid-DRGs werden durch die DRG-Grouper angesteuert, wobei die Praxis zeigt, dass die Einordnung auf den ersten Blick nicht immer nachvollziehbar ist.

Entsprechende Fälle sind seit Jahresbeginn verpflichtend als Hybrid-DRG abzurechnen, auch wenn die technische Umsetzung nach § 301-Vereinbarung erst seit dem 01.05.2024 möglich ist.

Grundsätzlich stellen sich im Zusammenhang mit dieser neuen Abrechnungsform bei der Kodierung viele Fragen:

  • Was ist eine Hybrid-DRG und was ist anders als bei einer „normalen DRG“? 
  • Wann wird eine Hybrid-DRG angesteuert?
  • Warum komme ich trotz passender OPS nicht in eine Hybrid-DRG?
  • Worauf ist bei der Abrechnung zu achten?
  • Lohnt sich die Abrechnung im Vergleich zu AOP-Leistungen und normalen DRGs?

Anhand zahlreicher praktischer Beispiele verdeutlichen und erklären wir Ihnen Schritt für Schritt die Kodierung und Abrechnung von Hybrid-DRGs im Arbeitsalltag!

Neben dem Vortrag erhalten Sie weitere wichtige Unterlagen und Informationen für Ihre interne Vorbereitung über unsere Dropbox.

ZIELGRUPPE

Kodierfachkräfte, Mitarbeiter/-innen des Medizincontrollings und der DRG-Abrechnung

  • Grundlagen Hybrid-DRGs
    • Woran erkennt man eine Hybrid-DRG? Welche gibt es?
    • Was will der Gesetzgeber? Förderung der Ambulantisierung durch Hybrid-DRGs
    • Die Verordnung des BMG: Inhalte und Auswirkung
    • Erlösunterschiede? Hybrid-DRGs im Vergleich zu „normalen“ DRGs mit 1 BT
  • Ansteuerung von Hybrid-DRGs:
    • Ein OPS reicht nicht! Die Ansteuerung von Hybrid-DRGs 
    • Bedeutung von Haupt und Nebendiagnosen sowie OPS und VWD
    • Erläuterung mit Hilfe der Definitionshandbücher
    • Kontextfaktoren: Was ist neu? Was ist anders? Worauf ist zu achten?
    • Fallbeispiele aus dem Grouper 2024
  • Abrechnung von Hybrid-DRGs
    • Vereinbarung zur Umsetzung des Abrechnungsverfahrens vom 06.02.2024
    • Nachtrag zur Fortschreibung der § 301-Vereinbarung zu Hybrid-DRGs
    • Abrechnung der Hybrid-Fallpauschalen und der Pflegeerlöse
    • Hybrid-DRGs in der MD-Prüfung

Schulungszeit

9:00 – 12:15 Uhr


Teilnahmegebühr Online-Seminar/ Livestream

490,00 Euro
pro Person zzgl. 19% Umsatzsteuer

Seminarunterlagen nur als Datei. Diese erhalten Sie ca. eine Woche vor der Veranstaltung. Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an.

Gerne führen wir mit Ihnen vorher einen Technik-Check durch, damit am Veranstaltungstag alles reibungslos funktioniert.

Bitte beachten Sie, dass wir eine Teilnahmebescheinigung nur in Verbindung mit einer personengebundenen Anmeldung ausstellen und wir Ihnen vertrauen, dass auch nur so viele Personen zuschauen wie angemeldet sind. Bei mehr als 3 Teilnehmer/-innen gewähren wir Ihnen gerne einen Rabatt von 10 Prozent!


Kursumfang

4 Unterrichtsstunden à 45 Minuten
(1 Vormittag)

Dozenten:

  • Dr. Jürgen Freitag
    Geschäftsführer Kaysers Consilium GmbH
  • Dr. Philipp Kaysers, Gesundheitsökonom

Online-Seminar

Für die Teilnehmer-innen des Online-Seminars besteht die die Möglichkeit interaktiv Fragen zu stellen und direkt mit dem Dozenten zu kommunizieren.
Sie benötigen einen Computer/Laptop/Tablet mit Lautsprecher und stabilem Zugang zum Internet. Zur interaktiven Teilnahme an Diskussionsrunden benötigen Sie zusätzlich ein Mikrofon und ggf. eine Webcam.
Dieses Online-Seminar veranstalten wir über die Konferenzsoftware LifeSize (rein browserbasiert möglich).

Livestream

Das Seminar stellen wir parallel im Livestream zur Verfügung. Teilnehmer-innen am Livestream können während der Veranstaltung Fragen per E-Mail stellen, die dann in den Diskussionsrunden beantwortet werden.
Für den Livestream benötigen Sie einen Computer/ Laptop/ Tablet mit Lautsprecher und stabilem Zugang zum Internet.
Bezüglich weiterer technischer oder zeitlicher Fragen zur Teilnahme am Livestream steht Ihnen unser Team selbstverständlich im Vorfeld gerne zur Verfügung!

Technische Voraussetzungen

Bitte stellen Sie vorab sicher, dass Ihr Internet-Browser auf dem aktuellsten Stand ist. Sollten Sie von Ihrem Arbeitsplatz aus teilnehmen, klären Sie bitte rechtzeitig die Zugriffsberechtigungen mit Ihrer IT-Abteilung.
Weitere Informationen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.


> Die Anmeldebedingungen

Praxisschulung: Abrechnung und Kodierung Hybrid-DRGs (Halbtägiges Online-Seminar) 

4. Juli / 9:00 12:15

vormittags

Online-Seminar und Livestream

Online-Seminar: 490,00 Euro
pro Person zzgl. 19% Umsatzsteuer

Livestream: 490,00 Euro
pro Person zzgl. 19% Umsatzsteuer

Find out more »